Vermessungstechnische Rundumbetreuung (Bauen Sie mit einem Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur)

Der Öffentlich bestellte Vermessungsingenieur (ÖbVI) ist ein beliehener Freiberufler, dem der Staat (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung) hoheitliche Aufgaben übertragen hat. Das heißt, er arbeitet privatrechtlich und hat gleichzeitig behördliche Funktion. Er führt z.b. hoheitliche Vermessungen im Kataster durch und ist befugt, Beurkundungen vorzunehmen und Bescheinigungen auszustellen. Zudem gehören sämtliche Vermessungsaufgaben, beispielsweise im Hoch-, Tief- und Straßenbau, zu seinem Arbeitsgebiet. Dieses umfassende Aufgabenspektrum sichert den Auftraggebern die vermessungstechnische und liegenschaftsrechtliche Rundumbetreuung.

Was uns auszeichnet

Verbindung von technischer Kompetenz und rechtlicher Absicherung.

 

Über das Büro

Wer wir sind

Setzen Sie auf Profis mit langjähriger Erfahrung und hoher Fachkompetenz.

 

Unser Team

 

Was wir bieten

Erhalten Sie eine professionelle vermessungstechnische Betreuung während aller Phasen Ihres Projektes:

 

- Grenzvermessungen zur Grundstücksteilung

  (Fortführungsvermessungen für das

   Liegenschaftskataster),

- Lageplan als Bauvorlage,

- Gebäudeabsteckungen,

- Lage-, Höhen- und Fluchtlinienbescheinigungen,

- abschließende Gebäudevermessungen.

 

Unser Leistungsangebot

Wie wir arbeiten

Erleben Sie unsere Leistungsfähigkeit und Flexibilität anhand von unseren bisher realisierten Projekten.

 

Unsere Referenzen